SPD-Burg - online -

Willkommen beim SPD-Ortsverein Burg

Die SPD-Burg lädt Sie zum Stöbern auf unseren Seiten ein und wünscht Ihnen alles Gute.

 

Herzliche Grüße

Rolf Ladwig

 

Ihre Grundsatzprogramme haben den Sozialdemokraten stets die moralische Rechtfertigung für ihre Politik geliefert. Ihre Grundwerte waren der Maßstab für die Diskussion der eigenen politischen Erfahrungen. Dieses Wechselverhältnis zwischen grundsätzlicher Wertorientierung und steter Reflexion der eigenen politischen Praxis sorgt für die Lebendigkeit der ältesten demokratischen Partei Deutschlands.

 

 

 

 

________________________________________________________________

Veröffentlicht von Karin Thissen, MdB am: 12.02.2016, 13:06 Uhr (134 mal gelesen)
[Allgemein]
Zur Planungsunterbrechung der A20 im Bereich des südlichen Kreis Steinburg äußert sich die SPD-Bundestagsabgeordnete Karin Thissen erstaunt über die Auswirkungen, die ein verlassener Adlerhorst haben kann. Jedoch hat die Veterinärin Verständnis dafür, dass in Kiel nun für die notwendigen Erkundungen zwei Jahre Verzögerung eingeplant werden. „Der schleswig-holsteinische Verkehrsminister Meyer arbeitet sorgfältig und verspricht nichts, was er nicht halten kann“, so die Itzehoerin Thissen, die auch Vorsitzende des SPD-Kreisverbands Steinburg ist.

 
Veröffentlicht von Karin Thissen, MdB am: 12.02.2016, 09:57 Uhr (140 mal gelesen)
[Allgemein]
Seit 10 Jahren macht der „Red Hand Day“ darauf aufmerksam, dass weltweit circa 250.000 Minderjährige in bewaffneten Konflikten als Kindersoldaten eingesetzt werden. Betroffen sind alle Altersschichten und die Last und die Aufgaben, die sie zu bewältigen haben, sind unmenschlich. Sie werden zum Dienst an der Waffe ausgebildet, müssen an Kämpfen teilnehmen, Minen aufspüren oder Sklaventätigkeiten für die Kämpfer ausführen.

 
Veröffentlicht von Karin Thissen, MdB am: 10.02.2016, 14:16 Uhr (200 mal gelesen)
[Allgemein]
Die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Karin Thissen zeigt sich hocherfreut über die Entscheidung des Bundes, die an den Fährstellen Hochdonn und Hohenhörn am NOK eingesetzten Fähren durch Neubauten zu ersetzen. Es sei nach schwierigen Entscheidungen, wie der Schließung der Gieselauschleuse, ein wichtiges Signal für die Westküste, dass „Berlin die Region bei Investitionen in die Infrastruktur nicht komplett vergesse“, so die Itzehoerin.

 
Veröffentlicht von Karin Thissen, MdB am: 04.02.2016, 09:55 Uhr (544 mal gelesen)
[Allgemein]
Auf Einladung von Dr. Katrin Umlauf, Leiterin der Einrichtung, besuchte ich gemeinsam mit meinem Bundestagskollegen Sönke Rix das Tierschutzzentrum Weidefeld, das vom Deutschen Tierschutzbund betrieben wird. Neben dem Engagement für die Tiere hob Sönke Rix auch die pädagogische Bedeutung der Einrichtung hervor: „Die Bedürfnisse der Tiere können interessierten Kindern und Jugendlichen hautnah vermittelt werden, was auch das Bewusstsein für die heimischen Tiere vor unserer Haustür stärkt.“ 

 
Veröffentlicht von Karin Thissen, MdB am: 04.02.2016, 09:21 Uhr (459 mal gelesen)
[Allgemein]
Der neue Infobrief der Landesgruppe Schleswig-Holstein der SPD-Bundestagsfraktion präsentiert sich in einem neuen Design. Für den Schwerpunkt der Ausgabe „Deutsche-Nordische Zusammenarbeit“ habe ich einen Artikel über die Unterschiede in der Tierhaltung zwischen Norwegen und Deutschland beigesteuert.  

 
Veröffentlicht von Karin Thissen, MdB am: 27.01.2016, 11:57 Uhr (979 mal gelesen)
[Allgemein]
Auf die „Grüne Woche“ (hier ein paar Eindrücke) folgt nun eine Sitzungswoche, die mal wieder ein breites Themenspektrum vorhält. Die deutsch-nordische Parlamentariergruppe trifft sich diese Woche mit den nordischen Botschaftern zum Thema „Die Flüchtlingssituation und -politik in den nordischen Ländern“.

 
Veröffentlicht von Karin Thissen, MdB am: 13.01.2016, 10:20 Uhr (1569 mal gelesen)
[Allgemein]
Für die Ereignisse der Silvesternacht in Köln und anderen deutschen Städten fehlen mir die Worte. Für die Debatte, die es auslöste, fehlen sie mir nicht: Super! Endlich! Vorwärts!

 
Veröffentlicht von Karin Thissen, MdB am: 12.01.2016, 08:43 Uhr (1257 mal gelesen)
[Allgemein]
Bevor ich gemeinsam mit Ihnen einen Blick in die erste Sitzungswoche 2016 werfe, schauen wir kurz zurück auf das vergangene Wochenende. Am Samstag fand der Neujahrsempfang der AfA Dithmarschen in Meldorf statt und am Sonntag der Neujahrsempfang der Stadt Bad Bramstedt. An dieser Stelle nochmals vielen Dank für die Einladungen zu zwei schönen Veranstaltungen mit vielen interessanten Gesprächen mit guten alten, aber auch neuen Bekannten!

 
Veröffentlicht von Karin Thissen, MdB am: 16.12.2015, 09:55 Uhr (2519 mal gelesen)
[Ernährung]
Der Bund darf sich nicht seiner Mitverantwortung entziehen, wenn die Sicherheit unserer Lebensmittel gefährdet ist. Im „Bayern-Ei“-Skandal erkrankten 2013 hunderte Menschen in Großbritannien, Frankreich und Österreich an Salmonellose, drei Menschen starben sogar durch salmonellenverseuchte Eier aus Bayern. Die jetzt, erst zwei Jahre später durchgeführten Festnahmen von Verantwortlichen und ein aktuelles Rechtsgutachten zeigen mangelhafte Strukturen auf und dokumentieren das Versagen der Landesbehörden in der Lebensmittelkontrolle.

 
Veröffentlicht von Karin Thissen, MdB am: 11.12.2015, 14:00 Uhr (2378 mal gelesen)
[Allgemein]
„Die Jobcenter in Steinburg, Dithmarschen und Segeberg erhalten rund 2.400.000 Euro zusätzliche Gelder für Jobvermittlung und Qualifizierung, um Flüchtlinge in Arbeit zu bringen“, erklärt die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Karin Thissen.

 

90630 Aufrufe seit Mai 2011        
 
spd:vision
Webmaster
Links