SPD-Burg - online -

Willkommen beim SPD-Ortsverein Burg
Veröffentlicht von SPD-Dithmarschen am: 13.01.2018, 16:32 Uhr (10414 mal gelesen)
[Allgemein]
„Auch der flächendeckende Breitbandausbau und die Bereitstellung von Wohnraum für unsere Lehrlinge sind Aufgaben der Daseinsvorsorge“

 

 
Veröffentlicht von SPD-Dithmarschen am: 07.01.2018, 09:54 Uhr (9272 mal gelesen)
[Allgemein]
 Weit über 100 Gäste konnte der Kreisvorsitzende der SPD in Dithmarschen Michael Wolpmann begrüßen.  

 
Veröffentlicht von SPD-Dithmarschen am: 12.11.2017, 17:12 Uhr (9926 mal gelesen)
[Allgemein]
Der KV Dithmarschen setzt  erfolgreich seine Anträge beim LPT durch

 
Veröffentlicht von SPD-Dithmarschen am: 26.04.2017, 10:50 Uhr (15460 mal gelesen)
[Landtagswahl]
Zum ersten Mal seit vielen Jahren hatten die Burger SPD- Genossen  einen leibhaftigen Minister zu Gast. Er war eigens zu ihrem Frühlingsfest gekommen Stefan Studt, der Innenminister unseres Landes, machte anlässlich seiner Wahlkampfreise  Station in Burg und wurde von dem Landtagskandidaten Michael Wolpmann und den Gästen herzlich begrüßt.

 
Veröffentlicht von SPD-Dithmarschen am: 15.11.2015, 12:55 Uhr (21426 mal gelesen)
[SPD-60plus]
Es war ausgerechnet der Todestag von Helmut Schmidt, als ein anderes politisches Schwergewicht in Meldorf Station machte. Auf Einladung der SPD- Arbeitsgemeinschaft 60plus kam der ehemalige Bundesminister und Bundesgeschäftsführer der SPD Franz Müntefering  in die Domstadt.

 
Veröffentlicht von SPD-Dithmarschen am: 15.10.2015, 14:34 Uhr (21805 mal gelesen)
[SPD-60plus]
Auf  der  diesjährige  Kreiskonferenz der  SPD-AG  60plus  konnten sich  die  interessierten  Senioren am Beispiel des Senioren und Bürgerhauses (SuB)  in  Wesselburen über ein  modernes Wohn- und Pflegeobjekt für ältere Menschen  informieren.

 
Veröffentlicht von Ulrike Rodust, MdEP am: 07.05.2015, 11:21 Uhr (141149 mal gelesen)
[Europa]
Die illegale, nicht gemeldete und unregulierte Fischerei (IUU-Fischerei) richtet erhebliche Schäden an den marinen Lebensräumen an. Sie verhindert die nachhaltige Bewirtschaftung der Fischbestände und kostet die Weltwirtschaft mehrere Milliarden Euro jährlich. Das wurde bei einem Expertengespräch deutlich, das auf Initiative der schleswig-holsteinischen SPD-Europaabgeordneten Ulrike Rodust am Mittwoch in Brüssel stattfand.

 
Veröffentlicht von Ulrike Rodust, MdEP am: 26.03.2015, 12:41 Uhr (119863 mal gelesen)
[Europa]
Europa braucht einen gemeinsamen Technologie- und Innovationsplan für die Ostsee. Das machte die schleswig-holsteinische SPD-Europaabgeordnete Ulrike Rodust anlässlich einer Veranstaltung zum blauen Wachstum in Kiel deutlich. Bei der zweitägigen Konferenz im GEOMAR-Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung beraten seit Donnerstag Vertreter von Unternehmen, Wissenschaft und dem öffentlichen Sektor über maritime Technologien und Beschäftigung im Ostseeraum.

 
Veröffentlicht von SPD-Dithmarschen am: 24.03.2015, 11:24 Uhr (21968 mal gelesen)
[SPD]
Die Dithmarscher Delegation kehrte zufrieden vom Landesparteitag der SPD Schleswig-Holstein zurück.Die Anträge der Westküsten Sozialdemokraten wurden angenommen bzw. in den Landesparteirat zur weiteren Erörterung überwiesen.Es war ein hektisches Wochenende für die Delegierten in Neumünster. Da mussten hinter den Kulissen Pläne und Koalitionen geschmiedet werden.

 
Veröffentlicht von Ulrike Rodust, MdEP am: 22.01.2015, 10:28 Uhr (117146 mal gelesen)
[Europa]
Die Fischer in der Ostsee können sich auf ein Ende der Fangtageregelung freuen. Mit dem Mehrjahresplan zur Befischung von Dorsch, Hering und Sprotte, der derzeit in Brüssel verhandelt wird, wird endlich die von den Fischern lange kritisierte Fangaufwandsregelung aufgehoben. „Bisher wurde den Ostseefischern nur eine bestimmte Anzahl an Fangtagen zugebilligt. Wem es nicht gelang, innerhalb dieser Tage seine Quote zu fischen, der hatte schlicht Pech“, erläutert die Berichterstatterin für die Reform der gemeinsamen Fischereipolitik un
 

106970 Aufrufe seit Mai 2011        
 
spd:vision
image
Webmaster
Links
imageimage